Walter-Jurmann-Gasse 11, 1230 Wien +43 (1) 813 15 96 info@ginner.at
Werkstatt des Jahres 2013

Transportkühlung

Gemeinsam mit unserem Partner Webasto Diavia bieten wir Ihnen die richtige Lösung für Ihr Fahrzeug. Neben dem Einbau der gewünschten Kühlanlage, sorgen wir auch dafür, dass Ihr Fahrzeug richtig isoliert ist, um den Anforderungen gerecht zu werden.

Webasto Diavia bietet Ihnen neben batteriebetriebenen Anlagen, sowie Transportkühlsysteme mit Direktantrieb, auch integrierte Systeme für Laderauminhalte für 18 m³ an.
Die Transportkühlanlagen sorgen dafür, dass verderbliche Waren über große Entfernungen optimal transportiert werden und Ihr Ziel in bestem Zustand erreichen.
Dank einer großen Vielzahl an Zubehörteilen können die Kühlgeräte in verschiedene Fahrzeugtypen eingebaut und mit dem Kältemittel R134a oder R404a gefüllt werden.
Optional ist ein Elektromotor erhältlich, der für den Standbetrieb verwendet werden kann.

Transportkühlung Transportkühlung

Kühlanlage Webasto Diavia Rolle

Die Rolle ist eine batteriebetriebene Kühlanlage für kleinere bereits mit einer Klimaanlage ausgerüstete Fahrzeuge mit Laderäumen bis zu 5 m³.
Sie ist außerordentlich schnell und einfach einzubauen.
Weitere Details finden Sie im Produktkatalog!

Diavia-Flyer-Rolle

Kühlanlage Webasto Diavia Tonale und Stelvio

Die Kühlanlagen Tonale bzw. Stelvio sind für Laderäume bis zu 18 m³ konzipiert. Die Kühlanlagen sind Aufbauanlagen und werden am Dach montiert und bestechen durch hohe Leistung und sehr geringen Wartungsbedarf.
Weitere Details finden Sie im Produktkatalog!

Diavia-Flyer-Fahrer

Kühlanlage Webasto Diavia Pordoi

Für eine Vielzahl an Nutzfahrzeugen kann die Kühlanlage Pordoi eingesetzt werden. Da es sich um eine integrierte Kühlanlage handelt, werden das Außendesign und die Aerodynamik des Fahrzeugs nicht beeinträchtigt. Die Anlage ist ebenfalls für Laderäume bis zu 18 m³ ausgelegt.
Weitere Details finden Sie im Produktkatalog!

Transporter_Komponenten_Frigo_hires_freigestellt_00000
Diavia-Thermomanagement-Flyer